Unterwegs im Auftrag von reisememo.ch

Aussicht

Durch Zufall ergab es sich, dass ich für den Schweizer Reiseblog reisememo.ch von Walter Schärer und Katja Birrer in Istanbul unterwegs sein durfte. (Erholung muss auch während der Bachelorarbeit sein!) Zusammen mit meiner Freundin Eveline Bürgi besuchten wir auf Einladung der PR-Agentur welllcom die Hotels von The Marmara Gruppe und zusätzlich das Design Hotel Gezi […] weiter lesen



b59f28f35f

Multimedia Production goes Tamedia

Am vergangenen Wochenende fand der erste Open Development Projects Ideenwettbewerb von Tamedia statt. Zusammen mit meinen beiden Mitstudierenden aus dem Major Media Applications Natalie Achermann und Fabio Carrabs war ich mit von der Partie. Voller Neugierde und Tatendrang trafen wir uns am Samstag Morgen zum Briefing und schnappten uns gleich das Projekt der SonntagsZeitung. Dabei […] weiter lesen

02.02.13_18_40-Bildschirmkopie

Startschuss zum Endspurt!

Das fünfte Semester ist inzwischen auch so gut wie überstanden und zwischen mir und meinem Abschluss als Media Engineer mit Major in Media Applications (klingt toll, hä?) liegen noch knapp 6 Monate und eine Bachelorarbeit, die im Wesentlichen aus zwei Teilen besteht: der Thesis und dem Artefakt. Worum gehts dabei? Bitteschön, hier einige Auszüge aus […] weiter lesen

18.01.13_09_32-Bildschirmkopie

Europa, ach

Während dem Blockseminar Hörspiel (unter anderem meine letzte Vorlesungswoche an der HTW Chur) produzierte ich einen kurzen Audiobeitrag zum Thema “Europa, ach”, das auch für die nächste Sendung “Mehrspur” auf SWR 2 verwendet wird. Für mich war es eine der ersten ernsthaften Arbeiten im Gebiet Audio. Ich wollte damit zeigen, dass es uns in Europa […] weiter lesen

Tatort unbearbeitet

Fotografie

Im fünften Semester beschäftigten wir uns noch einmal mit der Fotografie. Viel mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. weiter lesen

Das “Arnet-Tool”

Studentenlogin

Im Studium Multimedia Production an der HTW Chur wählen die jeweils ca. 60 Studierenden eines Jahrgangs im dritten Semester einen Major (Vertiefungsrichtung) und drei Minors (Ergänzungspflichtfächer). Bisher lief der Vorgang auf Papier ab, was für den zuständigen Dozenten, der den Wahlvorgang betreut, einen hohen Aufwand bedeutete. Im Rahmen des Moduls Interaktive Medien sollte nun ein […] weiter lesen

Next Page »